Investmentdetails zu GROMA247

GROMA247

Zum Investitionsrechner


Mindestlaufzeit: 60 Monate
Basiszins:  6,5 % p.a.
Bonuszins: 10 % p.a. ab dem 4. Laufzeitjahr


GROMA247 hat ein weltweit einzigartiges und mehrfach prämiertes Brandfrüherkennungssystem entwickelt, das für Flächen vom kleinen Autoabstellplatz bis hin zu mehreren Fußballfeldern ohne Fehlalarme und völlig automatisch arbeit.

Kein anderes bestehendes System kann mit der Zuverlässigkeit von GROMA247 mithalten. Jetzt wird das Produkt serienreif gemacht.

Im Moment ist keine Onlinezeichnung möglich. Wenn Sie dennoch Interesse haben, in das Projekt zu investieren, klicken Sie bitte hier.

GROMA247

Branche: Brandfrüherkennungssystem

Das junge oberösterreichische Unternehmen hat ein weltweit einzigartiges Brandfrüherkennungssystem entwickelt, das ohne Fehlalarme und völlig automatisch arbeitet.



 

HIGHLIGHTS

 -

Weltweit einzigartiges Brandfrüherkennungssystem

 

Gründerteam: erfahrene Experten

-

Produktentwicklung abgeschlossen, bereits erste Vertriebsaktivitäten

-

Enormes, weltweites Absatzpotential


WER IST GROMA247?GroMa Feuermelder

GROMA247 ist ein Team aus Spezialisten, die sich zusammengefunden haben, um ein weltweit einzigartiges Brandfrüherkennungssystem zur Serienreife zu führen.

GROMA247 ist das innovative und weltweit einzigartige Brandfrüherkennungssystem, mit dem Flächen vom kleinen Autoabstellplatz bis hin zu mehreren Fußballfeldern völlig autonom und ohne Täuschungsalarme überwacht werden können, ohne jeglichen Personalaufwand.

Von der kleinsten Fläche von Industriegebäuden, Hallen usw… bis zu mehr als 100.000 Quadratmeter im Innen- und Außenbereich lassen sich dank dieser Hightech-Erfindung überwachen, wobei Gerät und Software immer exakt auf die jeweiligen Bedingungen abgestimmt werden.

 

 


WAS MACHT GROMA247 SO BESONDERS?

Das Besondere an diesem Brandfrüherkennungssystem: es kann Brand von NICHT-Brand eindeutig unterscheiden.
Das bedeutet, es kann selbständig Reflexionen von Sonne oder Körpern, die Hitze abstrahlen, von Feuer unterscheiden. Das ermöglicht es, einen tatsächlichen Brand (Schadensfeuer) eindeutig zu erkennen.

Somit kann ein Brand frühzeitig identifiziert werden.

Eine allfällige Löschanlage und die Einsatzkräfte werden ehestmöglich aktiviert. Damit wird der Schaden so gering wie möglich gehalten und bleibt auf die Ausbruchstelle beschränkt. Eine massive Personengefährdung, große Sachschäden und Betriebsunterbrechungen sowie Täuschungsalarme (nicht notwendige Alarmierungen von Einsatzkräften oder Abschaltungen von Anlagen) werden sicher verhindert.

Täuschungsalarme werden damit vermieden und Alarm wirklich nur dann gemeldet, wenn auch tatsächlich ein Brand vorliegt und nicht nur die Sonne spiegelt oder ein heißer Auspuff im Sichtfeld ist.

Der innovative Algorithmus entscheidet völlig autonom auf Grundlage von Infrarot-Daten, ob es sich um einen echten Brand handelt. Damit kann das System einfach in bestehende Brandmeldeanlagen und Löschsysteme integriert werden.


WER SIND DIE KUNDEN?

Die potentiellen Kunden sind Unternehmen mit großen Frei-Flächen oder Hallen, arbeiten oft mit brennbaren Materialien wie z.B. die Papierindustrie. Andere Kunden kommen aus der Recyclingbranche, haben Reifen/Batterielager, sind Seilbahnbetreiber, oder verfügen über große Produktionsstätten (wie z.B. Stahlwerke, Walzwerke, Montagestraßen). Das System kann auch mobil eingesetzt werden zur Überwachung von Festivals, Großveranstaltungen, Großbaustellen oder Campingplätzen.
 

GroMa 247 System
Potentiell angestrebte Endkunden:

  • Papierindustrie
  • Chemische Industrie
  • Ölverarbeitende Industrie (z.B. Tankstellen)
  • Abfallsammler, Abfallverwerter, Altstoffaufbereitung
  • Wärmeerzeuger (z.B. Lagerplätze bei Hackschnitzelheizungen)
  • Kritische Infrastruktur (z.B. Kraftwerke, Umspannwerke, Pipelines)
  • Verkehrsanlagen (z.B. Tunnel, Bahnhöfe, Parkgaragen, Flughafen)
  • Militärische Anlagen


WIRTSCHAFTLICHER AUSBLICK

Da das Produkt in Österreich schon zum Vertrieb zugelassen ist, sind schon zahlreiche Marketing- bzw. Verkaufsaktivitäten im Laufen.

So hat GROMA247 an der FeuerTRUTZ, der größten Fachmesse für Brandschutzlösungen im deutschsprachigen Raum, teilgenommen. Es wurden dort mehr als 50 namhafte, vielversprechende Kontakte geknüpft.

Weiters gibt es bei einem großen Holzunternehmen in St. Pölten jetzt gerade Inbetriebnahme von 6 Brandfrüherkennungssystemen.

Im Mai 2018 besucht das Unternehmen die nächste große Messe, die IFAT in München. In den nächsten zwei bis drei Monaten werden zudem Teststellungen bei einem großen Gasunternehmen gemacht. Last but not least zeigt einer der größten Recycling-Unternehmen Europas reges Interesse an GROMA247. Die Verhandlungen laufen bereits.


WOFÜR BENÖTIGT DAS UNTERNEHMEN KAPITAL?GroMa Feuermelder

Es werden etwa EUR 150.000,- für die Entwicklung eines serienreifen Brandfrüherkennungssystems auf Basis der bestehenden, bereits voll funktionstüchtigen Systeme gebraucht.
Für Laboreinrichtungen und Teststellungen werden etwa EUR 100.000,- in den nächsten 6 Monaten benötigt.
Die erste anzustrebende Zertifizierung ist für den EU-Markt gedacht und wird mit EUR 150.000,- beziffert. Dieser Prozess wird 12 bis 18 Monate dauern.

 

 


KERNKOMPETENZEN VON GROMA247GroMa Team Vorführung

Die Stärken des Unternehmens und seines Produktes lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • 3. Preis „Landespreis für Innovationen“ 2016
  • 1. Preis „120 Sekunden“ – Beste Geschäftsidee 2017
  • 1. Preis „EDISON“ – Bereich der innovativ orientierten Ideen 2017
  • Über 15 Jahre Erfahrung mit Infrarotmesstechnik
  • Über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Softwaredesign
  • Über 25 Jahre Erfahrung im Brandschutz

WER STEHT HINTER GROMA247?

 

Das Team von GROMA247 funktioniert wie ein gut geschmiertes Getriebe, wo ein Zahnrad nahtlos in das andere greift. Es funktioniert nur, wenn alle gut aufeinander eingespielt sind. Nur so ist die Sicherheit gegeben, dass das Beste dabei herauskommt. Alle Team-Mitglieder kennen einander schon seit langem und dadurch herrscht eine gute und gefestigte Basis für ein optimales Miteinander.

Das GroMa Team


Markus Groiss

Ing. Markus Groiss

 

Zuständigkeit: Geschäftsführer und Entwickler des Brandschutzfrüherkennungssystems; Vertrieb

Erfahrung und Kompetenzen: Mehr als 15 Jahre Erfahrung mit Infrarot-Messtechnik. Inhaber eines erfolgreichen Unternehmens im Bereich Mess-Regeltechnik, Gutachter und Sachverständiger.


 

Ralph EggerRalph Egger

Zuständigkeit: Für Qualitätssicherung, Brandschutz und Zertifizierung

Erfahrung und Kompetenzen: Jahrelange Erfahrung (seit 2 Jahren auch selbständig) im Bereich Brand- und Blitzschutz sowie Arbeitssicherheit.

 


Ing. Friedrich Posch, MscFriedrich Posch

Zuständigkeit: Gerichtlich beeideter Sachverständiger für Brandschutz; Zertifizierung

Erfahrung und Kompetenzen: Über 25 Jahre mit einem erfolgreichen Ingenieurbüro für Sicherheitstechnik und Brandschutz selbständig. Aufgrund dieser Zeit reicher Erfahrungsschatz und viel Können im Bereich Zertifizierung und gerichtlicher Auflagen.

 

 

 

Bernhard KernBernhard Kern

Zuständigkeit: Für Finanzierung und Versicherungen; Risikobewertung und Kommunikationstechnik

Erfahrung und Kompetenzen: Große Erfahrung durch 20 Jahre Selbständigkeit und Miteigentümer einer Versicherungsagentur.

 

 

Herwig HainitzHerwig Haintz

Zuständigkeit: Er ist der kreative Kopf des Teams und für Werbung, Marketing und Design zuständig.

Erfahrung und Kompetenzen: Mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Werbung und PR und seit 2001 selbständiger Werbefachmann und Geschäftsinhaber einer Werbeagentur und eines Fotostudios mit 5 Mitarbeitern.  Abhandlung von regionalen bis internationalen Projekten.

 

DI (FH) Marcus MannMarcus Mann

Zuständigkeit: Software-Spezialist und zuständig für Beratung und Qualitätssicherung.

Erfahrung und Kompetenzen: Durch mehr als 15 Jahren im Bereich Softwaredesign bringt er viel wertvolles Wissen in diesem Bereich mit.

 

 

Andrea Groiss

 

Andrea Groiss

Zuständigkeit: Backoffice

 

 

 

 

 

Sonja Lorenz

 

Sonja Lorenz

Zuständigkeit: Backoffice

 

 

 

 

 


Zahlen, Daten und Fakten zum Unternehmen

Produktblatt der Investition

FactSheet


Unternehmenszahlen

Bitte loggen Sie sich ein, um die Details sehen zu können.

§4 des Alternativfinanzierungsgesetz (AltFG) schreibt Plattformbetreibern vor, alle Projektinformationen auf Kohärenz, Voll­ständigkeit und Verständlichkeit extern überprüfen zu lassen. dasErtragReich hat die renommierte Wirtschafts­treuhand­kanzlei IBD Austria mit der Erstellung des Gutachtens beauftragt. Bei Interesse ersuchen wir um Mitteilung an unsere Emailadresse.


IBD Austria

Erhaltene Firmenunterlagen

Businessplan mit Konzept 
Jahresabschlüsse 
GKK/Finanzamt Auszug 
Planrechnung 
Strategieplanung 
Finanzierungsplan 

Investitionsrechner

Mit dem Investitionsrechner können Sie die Details Ihrer Investition selbst bestimmen und verändern.

  1. Wählen Sie die Investitionsvariante.
  2. Wählen Sie den gewünschten Betrag.

Sie bekommen dann automatisch die maximalen jährlichen Erträge Ihres Investments angezeigt.



1. Variante wählen

Wählen Sie hier die Investitions­variante.


» Details

2. Anlagebetrag wählen

Hier werden abhängig vom Anlagebetrag die maximalen jährlichen Erträge Ihres Investments angezeigt.


min. € 250
max. € 5.000
Investitionsbetrag
maximaler Ertrag (p.a.)

Agiobetrag

» Sie wollen zu höheren Zinsen investieren?

Bereits investiert

Hier sehen Sie, wieviel aktuell in das Projekt investiert ist.

€ 50.000
Fundingschwelle
Restlaufzeit
TAG STD MIN SEK

Disclaimer

Investments in Unternehmen sind riskant und sollten nur als Teil eines diversifizierten Portfolios erfolgen. Jedes Investment kann einen Totalverlust der Investitionssumme zur Folge haben. dasErtragReich richtet sich ausschließlich an Nutzer, die ausreichend Erfahrung und Kompetenz haben, um die Risiken von Unternehmensinvestitionen zu verstehen und eigenverantwortlich Investmententscheidungen zu treffen. dasErtragReich ist stetig bemüht, die auf der Plattform angebotenen Investitionsmöglichkeiten weitestgehend transparent und verständlich darzustellen. Trotzdem sollten Sie vor jeder Investition Ihre eigene, kritische Analyse des jeweiligen Investitionsangebotes durchführen. Für die auf der Plattform präsentierten Inhalte der Unternehmenspräsentation sind allein die jeweiligen Unternehmen verantwortlich. dasErtragReich übernimmt keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit und/oder Richtigkeit dieser Daten. Die Entscheidung einer Investition in ein auf der Plattform präsentiertes Unternehmen erfolgt allein durch Sie in Eigenverantwortung. Die Präsentation auf der Plattform stellt in keinster Weise ein Angebot oder eine Empfehlung zur Investition dar. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Österreichische Anleger.

Für die Richtigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen ist ausschließlich "GROMA247" verantwortlich.